von Evelyn Winkelmann

Gehörlosengemeinde Dresden und Umgebung

Stellenausschreibung Gemeindepädagogischen Stelle der Gehörlosengemeinde Dresden und Umgebung

In der Gehörlosengemeinde Dresden und Umgebung ist ab 1. September 2024
die Stelle einer Gemeindepädagogin / eines Gemeindepädagogen im Umfang
von 50 Prozent neu zu besetzen.


Zu den Aufgaben des Mitarbeiters/der Mitarbeiterin gehören:
- Leiten von Gemeindekreisen
- Leitung und Entwicklung des Gebärdenchores und Leitung der Spielgruppe
- Gestaltung von Familiengottesdiensten und Gemeindefeiern
- Organisation und Durchführung von Gemeinderüstzeiten und Bildungsreisen
- Sprechzeiten, Organisations- und Büroarbeiten
- Mitarbeit bei übergemeindlicher Arbeit der Gehörlosenseelsorge
- Ggf. Einsätze als Kommunikationsassistentin in Gebärdensprache für gehörlose Gemeindeglieder in hörenden Gemeinden


Zur Gemeinde gehören:
- Gemeindeglieder aus Dresden und dem Umland
- eine Pfarrerin und eine Sozialarbeiterin
- Gottesdienstort: Dreikönigskirche; Büro und Gemeinderaum: Haus an der Kreuzkirche


Erwartet werden:
- gemeindepädagogischer Ausbildungsabschluss oder diesem gleichgestellter Hochschul- oder Fachschulabschluss
- Mitgliedschaft in einer der Gliedkirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)
- Kenntnisse in DGS und/oder Bereitschaft zum Erlernen der DGS
- Bereitschaft zum Besuch von Fortbildungen in den Bereichen Gehörlosenkultur und -kommunikation
- gute EDV-Kenntnisse und im Umgang mit sozialen Medien
- Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen sowie zur Mitarbeit in Gremien und Netzwerken der Gehörlosenarbeit


Sie können sich freuen auf:
- flexible Arbeitszeitgestaltung, Arbeit in einem kleinen Team und das Kennenlernen verschiedener inspirierender visueller Veranstaltungsformen


Die Gemeinde freut sich auf einen Mitarbeiter bzw. eine Mitarbeiterin, der bzw. die mit Offenheit und Freude zur Zusammenarbeit mit gehörlosen und hörgeschädigten Menschen bereit ist und neue Ideen einbringt. Ein Besuch bzw. eine Hospitation der Gehörlosengemeinde Dresden und Umgebung vor einem Bewerbungsgespräch wird erbeten.
Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Insbesondere möchten wir auch schwerbehinderte Menschen fördern und bitten diese, sich bei entsprechender Eignung zu bewerben.


Kontakt:
Pfarrerin Kerstin Lechner, Tel. (03 52 42) 59 05 79, E-Mail: kerstin.lechner@evlks.de
Vollständige und ausführliche Bewerbungen sind an die Gehörlosenseelsorge in der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens, Landesleiterin Pfarrerin Kerstin Lechner, An der Kreuzkirche 6, 01067 Dresden, zu richten.

Zurück

Träger:

Mitglied im Verbund der: